25.02.2021

Unsere Windmühle zieht um

Sicherheitsüberprüfung der Baustelle: Fotograf Fabian Linden hat alles im Blick

Der niederländische Mühlenbaumeister Gerben Vaags legt los! Der erste Arbeitstag am 14. Januar 2021 steht ganz im Zeichen der Vorbereitungen. Nach der Vorbesprechung des Planungsteams, zu dem natürlich auch der technische Leiter des Freilichtmuseums gehört, findet die obligatorische Sicherheitsüberprüfung der Baustelle statt.

Der Mühlenbauer ist an diesem Tag mit schwerem Gerät aus den Niederlanden angereist. Den Hubsteiger nutzt er, um noch einmal alle Maße der Mühle zu nehmen. Mit Kennerblick inspiziert er die technischen Anlagen der vier Flügel und der Windrose. Aber auch den Innenraum der Windmühle misst er noch einmal genau aus.

Auch das Fernsehen ist an diesem Tag vor Ort. Der WDR möchte den Umzug unserer Windmühle in den kommenden Monaten begleiten.

Gerben Vaags nimmt sich Zeit für ein kleines Interview. Er verrät, warum dieser Auftrag so speziell für einen erfahrenen Mühlebauer wie ihn ist.

Aber schauen Sie doch selbst!

Kategorie: Unsere Windmühle zieht um

Schlagwort: Windmühle