29.07.2020

Was bin ich?

1001, 1002, 1004,

Mis…, jetzt habe ich mich verzählt!

Nachdem ich mehrere Tage im Schneidersitz auf dem Tisch gehockt habe, ist meine Weste fertig und ich musste dringend an die frische Luft.

Auch wenn es bei uns im Mäckingerbachtal wunderschön ist, hat mich das Fernweh gepackt. Ich habe mein Bündel gepackt und bin unterwegs. Mal schauen, wohin mich meine Pfoten tragen. Übrigens, wenn Handwerkersgesellen von einer Stadt in die andere ziehen, um dort etwas Neues in ihrem Handwerk zu lernen und dann weiterwandern, hat das eine ganz speziellen Namen. Kennst Du denn? Nur ordnungshalber, heute gehen natürlich auch Gesellinnen auf Wanderschaft.

Wohin es gehe, verrate ich nicht, dazu nächste Woche mehr.

Tschüss

Mäcki vom Mäckingerbachtal

Wo war ich stehen geblieben, ach ja, 1003, 1004, 1005…

Kategorie: Mäckis Werkstatt

Schlagwort: