Was bin ich?

02.09.2020 Falk Liedtke

Kling, Klong und hallo,

klingt die Schelle nicht toll. Diesmal war es wirklich super schwer, denn eine Glocke von einer Schelle zu unterschieden, ist aus der Ferne gar nicht so einfach. Eine Glocke wird gegossen und eine Schelle wird aus Blech geschmiedet. Bei uns in der Kuhschellenschmiede erfährst Du, wie das gemacht wird. Ich habe mir eine unserer Schellen geschnappt und bin zur „Elsa“, der Kuh vom Nachbarn, um mal zu sehen, wir ihr die Schelle so steht. Doch die war mit Happy, dem Pferd auf dem ich reiten gelernt habe, zur Hufpflege. Wo die wohl hin sind? In der Pferdebox war nur das, was ich gerade in der Hand habe.

Ich mach mich dann mal auf die Suche nach den beiden, ich habe da auch schon so eine Idee. Also viel Spaß beim Raten und bis nächste Woche.

Mäcki vom Mäckingerbachtal

Kategorie: Mäckis Werkstatt

Schlagworte: Schelle · Mäcki · Kuhschellenschmiede · Schmiede