01.07.2020

Was bin ich?

Mahlzeit,

nach der ganzen Arbeit als „Stellmacher“ in der letzten Woche, bin ich doch ziemlich abgemagert. Ich hatte ja kaum Zeit zum Essen und dabei gibt es bei uns doch sooooooooo leckeres Brot.

Damit ich unseren Bäckern helfen darf, musste ich mich erstmal neu einkleiden: mit einer Schürze und einem „Schiffchen“. So heißt die Mütze, die ich tragen muss, damit meine Haare nicht im Brot landen. Brr, das will ja auch niemand in seinem Stuten.

Bei uns im Museum wird der Ofen nicht, wie heute üblich, mit Strom beheizt, sondern wie früher mit …?

So, bevor das Brot im Ofen schwarz wird, muss ich los.

Ciao und bis nächste Woche

Mäcki vom Mäckingerbachtal

Kategorie: Mäckis Werkstatt

Schlagwort: