05.05.2021

Wo bin ich?

Hallo und pssst,

gut dass ich schwindelfrei bin, denn ich möchte nicht in den Bottich fallen. In jedem der drei ist ein anderes Farbbad. In einem schimmert es rot und in dem unter mir ist eine gelbe Flüssigkeit. Riechen tut das Zeug hier nicht gut. Unsere Blaufärberin hat mir erzählt, dass die früher Urin, IGITT, zum Färben genutzt haben. Wenn ich da rein falle, werde ich den Gestank und die Farbe sicherlich nie wieder aus meinem Fell los.

Der Stoff, an dem ich letzte Woche mitgewebt habe, wird gerade durch das Farbbad gezogen. Bis der fertig ist, scheint es noch einige Zeit zu dauern. Ich geh mal nach draußen frische Luft schnappen. Dabei kann ich mich auch zwischen den zum Trockn aufgehängten Stoffen verstecken und die Färber erschrecken. Hi, Hi …

Dir wünsche ich eine schöne Woche, bis dann.

Mäcki vom Mäckingerbachtal

Für die, die mich letzte Woche nicht gefunden haben, ich habe hinter dem Webstuhl gestanden.

Suchbild
Lösung

Kategorie: Mäckis Werkstatt

Schlagworte: Blaufärberei · Weberei · Mäcki · Suchspiel · Paul von Stetten · Jugend