19.05.2021

Wo bin ich?

Moin,

endlich wieder an der frischen Luft. Mit so einer Perücke auf dem Kopf war es ziemlich anstrengend. Wenn du nicht weißt, wovon ich spreche, schau dir die Lösung aus der letzten Woche an.

Heute bin ich bei den Seilern. Mit Seilen kenne ich mich natürlich super aus. Im Freilichtmuseum haben wir auch eine Seilerei und da helfe ich regelmäßig. Die beiden Männer machen es aber etwas anders als wir. Die arbeiten nicht mit fertigen Garn, sondern müssen erst Garn spinnen. Der mit dem Hut, hat in seiner Schürze Pflanzenfasern. Während sein Kollege das Seilerrad dreht, läuft er rückwärts und spinnt mit der linken Hand das Garn. Durch das Drehen des Rads wird es dann zu einem Seil zusammengedreht, geschlagen.

So nun habe ich genug spioniert. Hinter den Büschen finde ich sicher einen tollen Platz zum Seilspringen. Ich will nämlich testen, welches Seil besser ist, unsers oder deren.

Also schau noch mal genau hin, bevor ich weg bin.

Bis nächste Woche!

Mäcki vom Mäckingerbachtal

Suchbild
Lösung - Perückenmacher

Kategorie: Mäckis Werkstatt

Schlagworte: Suchspiel · Jugend · Paul von Stetten · Mäcki · Seilerei